Nordfriesland Schwarzweiss

Landschaftsfotografie in Schwarzweiss

NORDFRIESLAND SCHWARZWEISS

Landschaftsfotografie in Schwarzweiss

Wochenendworkshop

285,- Euro

Teilnehmer: mind. 4, max. 6 Personen

Schwarzweiss-Fotografie ist viel mehr als das Weglassen von Farbe.

  • Schwarzweiss begeistert!
  • Schwarzweiss bringts auf den Punkt
  • Schwarzweiss ist Dramatik
  • Schwarzweiss ist Ruhe

In diesem Workshop werden wir Nordfrieslands Landschaft mit seinen Lichtstimmungen, Wolkenformationen, weiten Horizonten und Nordseeperspektiven in Schwarzweiss darstellen. Auf des Wesentliche reduziert, keine Farbe die ablenkt.

Hast du Lust, dich darauf einzulassen? Dann bist du in diesem Workshop genau richtig.


Location:

Wir fotografieren u.a. auf der Hamburger Hallig und in den Dünen von St. Peter-Ording. Anschliessend geht’s an die Bildbearbeitung, denn Schwarzweiss-Fotografie ist viel mehr, als im Kameramenue auf "monochrom“ zu stellen!

 

Bildbearbeitung:

Anhand der Programme Adobe Lightroom, NIK-Collection und DxO Filmpack werden die Besonderheiten der Schwarzweiß-Bildbearbeitung erläutert.

Jeder Teilnehmer sollte die NIK-Collection und das DxO Filmpack auf dem Rechner installiert haben (Testversion reicht), um die Möglichkeiten selbst ausprobieren zu können. Testversionen sind auf den Herstellerseiten zu finden.

 

Programm:

Offener Beginn am Donnerstag:  beim gemeinsamen Abendessen in einem Husumer Restaurant können wir uns kennenlernen, schnacken und fachsimpeln. Dieser Abend ist ein offenes Angebot als lockerer Einstieg und gehört noch nicht "offiziell“ zum Kursprogramm.

 

Am Freitag starten wir morgens mit einer kleinen Theorieeinheit und der Programmabsprache. Wenn die Kameras dann alle richtig eingestellt sind, brechen wir auf zur ersten Fotoexkursion zur Hamburger Hallig mit typisch nordfriesischen Motiven: Deich, weiter Horizont, flache Landschaft, einsame Warften, Wasser und Watt

Am Nachmittag werden im Studio die Ergebnisse gesichtet. Erste Erläuterungen zur Herangehensweise bei der Bildbearbeitung helfen dabei, eine Auswahl zu treffen und die grundlegenden Schritte zur Schwarzweißbearbeitung an den eigenen Fotos vorzunehmen.

 

Am Samstag nutzen wir das frühe Morgenlicht, um in St. Peter-Ording zu fotografieren: Dünen, endloser Sandstrand, Pfahlbauten, weit im Hintergrund der Westerhever Leuchtturm und viel weiter Horizont lassen es kaum zu, den Finger vom Auslöser zu nehmen...

Am Nachmittag ist wieder Zeit, im Studio die eigenen Ergebnisse zu sichten und erste Bearbeitungen vorzunehmen. Dabei werden Fragen beantwortet, und es gibt individuelle Hilfe zur Bearbeitung.

 

Der Sonntag gehört ganz der Bildbearbeitung. In einem theoretischen Teil werden die beiden Programme NIK-Collection und DxO Filmpack vorgestellt und erklärt. Anschließend ist genügend Zeit, die eigenen Fotos mit diesen Programmen neu zu bearbeiten, Varianten zu erstellen und neue Bearbeitungsmöglichkeiten zu testen.

Den Abschluss des Workshops bildet die Bilderschau der entstanden Schwarzweiß-Kunstwerke.

 

Die Theorieeinheiten und die Bildbearbeitung finden im Fotostudio in Husum statt. Die Fahrten zu den einzelnen Locations erfolgen im eigenen PKW, nach Absprache mit Fahrgemeinschaften.

Für die Bildbearbeitung ist der eigene Rechner mit den entsprechenden Programmen mitzubringen, dann kann die Theorie gleich in die Praxis umgesetzt werden. Leihrechner können nicht zur Verfügung gestellt werden.

 

Unterkunft und Verpflegung ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Für die Suche nach einer Unterkunft können wir euch gerne Tipps und Empfehlungen geben.

AGB


Copyright © 2017 Reinhard Witt