Farben des Jahres

Langzeitfortbildung

Diese Fortbildung richtet sich an Fotobegeisterte, die bereits erste Erfahrungen beim Fotografieren gemacht haben und ihre Kamera schon recht sicher bedienen können. Das Konzept der Langzeitfortbildung soll dazu dienen, sich kontinuierlich mit einem Thema zu beschäftigen und über das Einzelbild hinaus eine Gesamtpräsentation zu erarbeiten.

Wir wollen uns Zeit nehmen, unterschiedliche Foto-Themen ausführlich zu bearbeiten. Dabei helfen uns die vier Jahreszeiten mit ihren jeweils eigenen Farben. Sie bilden den äußeren Rahmen und geben das jeweilige Thema vor.

In vier aufeinander aufbauenden Arbeitsschritten, verteilt auf 12 Monate,  möchten wir euch hier nun fotografische Feinheiten vermitteln. Dabei wird an jedem Fotowochenende ein gestalterischer oder technischer Aspekt im Vordergrund stehen. Das Ziel ist eine Präsentation von Bildserien, Collagen, Reportagen oder auch Einzelfotos mit der Hauptüberschrift "Die Farben des Jahres".


Farben des Jahres, Teil 1

Schwerpunkt: Bildgestaltung, Linienführung, Perspektive

Freitag, 24.04. - Samstag, 25.04. 2020 und Samstag, 06.06.2020


Farben des Jahres, Teil 2

Schwerpunkt: Fotografieren im Nahbereich, Details

Freitag, 03.07. - Samstag, 04.07. 2020 und Samstag, 15.08.2020



Farben des Jahres, Teil 3

Schwerpunkt: Übersicht und Detail, Bildserien, Reportage

Freitag, 25.09. - Samstag, 26.09. 2020 und Samstag, 24.10.2020


Farben des Jahres, Teil 4
Schwerpunkt: Landschaft und Weite

Freitag, 15.01. - Samstag, 16.01. 2021 und Samstag, 20.02.2021



Freitag Abend gibt es jeweils einen theoretischen Einstieg ins Thema; der Samstag gehört der Fotografie, und wir werden jedes Mal an einem anderen Ort fotografieren und eine andere Aufgabenstellung haben.

In der Zwischenzeit bis zum Folge-Samstag sollten die entstandenen Bilder gesichtet, sortiert und bearbeitet sein.

Am Ende der Fortbildung hat jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin einen Bilderzyklus eines Jahres präsentationsreif.

Der zusätzliche Samstag dient der Bildpräsentation, der Bildbesprechung und der Nachbearbeitung. Hier werden Präsentationsmöglichkeiten gezeigt, besprochen und ausprobiert

 

Inhalte der Teile 1-4 und Ziele der Fotoexkursionen:

1. Frühlingsfarben: Hochdorfer Garten in Tating

  • Bildgestaltung
  • Linienführung
  • Perspektive
  • Einsatz von Weitwinkel- und Teleobjektiv

Einen Frühlingstag Ende April nutzen wir für eine Fotoexkursion zu einem Denkmal der bäuerlichen Gartenkultur, dem 1979 unter Denkmalschutz gestellten Barockgarten in Tating. 

2. Sommerfarben: Rosarium Uetersen

  • Motive im Nahbereich
  • Makrofotografie
  • Einsatz von Nahlinsen
  • Hilfsmittel für die Aufnahme im Nahbereich (z.B. Stative, Aufheller, Blitzlicht)

Pflanzen sind beliebte Objekte in der Makrofotografie. Das Rosarium Uetersen bietet vielfältige Motive, um sich diesem Thema zu widmen.


3. Herbstfarben: Heider Wochenmarkt

  • Übersicht und Detail
  • Bildserien
  • Reportage
  • Totale und Detail

Der Heider Wochenmarkt auf dem größten Marktplatz Deutschlands bildet den Hintergrund für Bilderserien mit Obst, Gemüse und Blumen in herbstlichen Farben und Fotogeschichten über Verkäufer und Marktbesucher

4. Winterfarben: Naturschutzgebiet Beltringharderkoog

  • Landschaftsfotografie in gedämpften Winterfarben
  • reduzierter Bildaufbau
  • Weite im Bild
  • Langzeitbelichtung mit Graufiltern

Das kleine Naturschutzgebiet direkt hinterm Deich bietet Ruhe und Abgeschiedenheit. Genau das richtige für eine Landschaftsfotografie der leisen Farben und ruhigem Bildaufbau. Die langsame Art der Fotografie unterstützen wir mit dem Einsatz von Graufiltern und langen Belichtungszeiten

 


Farben des Jahres, Teil 1-4

jeweils 180,- Euro, bei Buchung aller 4 Teile 675,- Euro

Teilnehmer: mind. 4, max. 6 Personen

Treffpunkt: Husum, Industriestraße 26, Fotostudio Reinhard Witt

In der Workshopgebühr enthalten:

Schulung und Begleitung durch einen Profi

Kaffee, Tee, Softgetränke, Knabbereien im Studio als flatrate

Voraussetzung:

Grundkenntnisse der Fotografie , d.h. du solltest mit deiner Kamera einigermaßen umgehen können

sinnvoll ist ein eigener Laptop für die Bildbesprechung und eventuelle Nachbearbeitung der Fotos am Folgesamstag (aber keine Voraussetzung)

Anmeldung/Anfrage

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

AGB


Copyright © 2017 Reinhard Witt