Langeness - enspannt im Halligwinter

Sonntag, 10.02. - Donnerstag, 14.02. 2019

915,- Euro, inkl. Workshop, Hotel, HP

 Unterkunft: ****Hotel Anker‘s Hörn (www.ankers-hoern.de)

Übernachtung im EZ (DZ auf Anfrage), HP, Mittagssnack, Nachmittags-Kaffee

Teilnehmer: mind. 7, max. 12 PersonenPreis für Begleitperson auf Anfrage


Der Winter an der Nordsee bietet Motive, die sich vom üblichen „Sommer, Sonne, Sand und Meer“ stark unterscheiden. Wir wollen die ruhige Jahreszeit nutzen, um neue Motive zu entdecken, die Ruhe der Hallig in unseren Fotos einzufangen und die Winterstimmung zum „Malen mit Licht“ einzusetzen.

Die Augen offen halten - neben dem Offensichtlichen das Versteckte entdecken - die karge Winterlandschaft wirken lassen -zur Ruhe kommen - Fotos entstehen lassen, welche die Phantasie anregen - in die man mit den Gedanken eintauchen kann

Neben der technischen Seite des Fotografierens, die natürlich eine wichtige Rolle spielt, geht es in diesem Workshop um das Erleben, Empfinden und Fühlen von Fotomotiven. Den Alltag ausblenden, innehalten, nicht das Spektakuläre suchen, Fotos bewusst gestalten ...

Kursinhalte (Änderungen/Anpassungen wetterbedingt möglich).:

Lichtwechsel: Fotoreihen eines Motivs im wechselnden Licht des Tages, des Wetters, bei Flut, bei Ebbe

Fotos wie Gemälde: Techniken wie lange Belichtungszeiten, Bewegung der Kamera, Camera obscura (Lochkamera) werden vermittelt und angewandt

gemeinsame Fotospaziergänge und/oder gemeinsame Fotothemen

Kameratechnik: der gezielte Einsatz von Blende und Zeit, Lichtempfindlichkeit, Objektiv - ausgerichtet am Wissensstand der Teilnehmer

Bildbearbeitung: Tipps zur Weiterbearbeitung der Fotos, arbeiten mit JPEG, TIFF und RAW-Dateien

Neben der Fotografie bietet Reinhard Witt den Kursteilnehmern eine tägliche Fotobesprechung zur Analyse der Ergebnisse.Dabei ist die gemeinsame Diskussion mit den Teilnehmern ein wichtiger Bestandteil des Kurses, um gute Bilder zu erkennen und Verbesserungen heraus zu arbeiten.

Jeder Teilnehmer arbeitet mit seiner eigenen Kameraausrüstung (bevorzugt digital), auch ein stabiles Stativ sollte nicht fehlen.

Zur Bildbesprechung und -bearbeitung kann der eigene Laptop mitgebracht werden.

Anreise: Eigene Anreise mit PKW oder Bahn bis Schlüttsiel, Fähre von Schlüttsiel nach Langeneß (www.faehre.de), Fährkosten Hin- und Rückfahrt ca. 20,- €, Transfer vom Fähranleger zum Hotel ist gewährleistet, sodass kein Auto auf der Hallig nötig ist

Anmeldung/Anfrage

Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung von 100,- € fällig, einzuzahlen unter Angabe von Name und Kursnummer:

Sparkasse Siegen, IBAN: DE08 4605 0001 0054 5364 61, BIC: WELADED1SIE

Der Restbetrag 815, Euro ist bis zum 14. Januar 2019 auf das angegebene Konto einzuzahlen.

Es gelten unsere AGB.

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

AGB


Copyright © 2017 Reinhard Witt