Nordfriesland - Nationalpark Wattenmeer

Naturschutzgebiet Beltringharder Koog

Sonntag, 07.04. - Mittwoch, 10.04. 2019

 

Unterkunft: ***Hotel Arlau-Schleuse

 

Übernachtung im EZ (DZ auf Anfrage), Frühstücksbüffett, Lunchpaket und 3-Gänge-Abendmenue

Preis p.P. inkl. Kursgebühr: 693,- €  (Preis für Begleitperson auf Anfrage)

 

Teilnehmer: mind. 6, max. 9 Personen

Leider haben sich zu wenige Teilnehmer gefunden. Dieser Workshop findet in diesem Jahr nicht statt. Wir nehmen ihn wahrscheinlich im nächsten Jahr wieder ins Programm.


Mit diesem Workshop wollen wir uns die Chance geben, auch beim Fotografieren zu entschleunigen. Immer wieder machen wir die Erfahrung, dass ganz viele Fotos gemacht werden, um das Eine richtig gute Foto dann zu finden. Anschließend hat man die Qual der Wahl...

Wir wollen in diesen Tagen einfach mal einen Schritt zurücktreten: mehr wahrnehmen, mehr sehen, mehr fühlen, hinsehen, aufnehmen, wirken lassen... das fertige Bild schon sehen, bevor es fotografiert ist. Uns selbst und unser Leistungsdenken ausbremsen.

Das Konzept ist ganz einfach: angelehnt an die früher üblichen Filme mit 36 Fotos, versuchen wir, uns jeden Tag auf genau „einen Film – 36 Bilder“ zu beschränken. So müssen wir also sehr gut überlegen, welches Foto gemacht wird, welches Motiv sich lohnt – und welches nicht. Wir erhoffen uns davon eine Entspannung der Teilnehmer. Kein Leistungsdruck, kein Aussortieren und Bearbeiten von unzähligen Aufnahmen, nicht so viele Entscheidungen...
Und das alles in einer Gegend, die danach schreit, gesehen zu werden, die einlädt, stehen zu bleiben, zu schauen, aufzunehmen, durchzuatmen.
Wir haben keine Anfahrtswege zu den Motiven, denn wir fotografieren ausschließlich vor der Haustür im Naturschutzgebiet „Beltringharder Koog“ (www.beltringharderkoog.de), direkt am Hotel hinterm Deich.


Kursinhalte u.a.:

Kameratechnik: der gezielte Einsatz von Blende und Zeit, Lichtempfindlichkeit, Objektiv

Bildbearbeitung: Weiterbearbeitung der Fotos, arbeiten mit JPEG- und RAW-Dateien

Jeder Teilnehmer arbeitet mit seiner eigenen Kameraausrüstung (bevorzugt digital), auch ein stabiles Stativ sollte nicht fehlen.

Bildgestaltung: Perspektive, Goldener Schnitt, Einsatz von Weitwinkel- und Teleobjektiv

Tägliche Fotobesprechung zur Analyse der Ergebnisse: Dabei ist die gemeinsame Diskussion mit den Teilnehmern ein wichtiger Bestandteil des Kurses, um gute Bilder zu erkennen und Verbesserungen heraus zu arbeiten. Zur Bildbesprechung und -bearbeitung sollte der eigene Laptop mitgebracht werden.

Eigene Anreise: Hattstedter Koog 43, 25856 Hattstedtermarsch

Kursbeginn: Sonntag, 07.04. 2019, um 16.00 Uhr, Ende: Mittwoch, 10.04.2019, gegen 13.00 Uhr

AGB


Copyright © 2017 Reinhard Witt